Kurzbiographie von PROF. NOELLE TURNER

(Click here for a english version)

Prof. Noelle Turner unterrichtet Gesang an der Folkwang Universität der Künste in Essen im Studiengang-Musical und war von 2003 bis 2009 Prorektorin der Hochschule.
Prof. Turner studierte klassischen Gesang bei Prof. Richard Miller an der Oberlin Conservatory in Oberlin, Ohio und bei Prof. Eileen Farrell an der Indiana University School of Music in Bloomington, Indiana in den USA. Mehrere Jahre arbeitete sie regelmäßig mit Cornelius Reid in New York zusammen. Nach einem Aufbaustudium an der Hochschule für Musik in Köln und einer Laufbahn als Opern-und Konzertsängerin, widmete sich Noelle Turner zunehmend der Stimmbildung. Sie begleitet die Entwicklung des Musicals im deutschsprachigem-Raum seit Mitte der 80er Jahren. Zahlreiche Vorträge, Workshops, Seminare und Jurorentätigkeit in nationalen und internationalen Wettbewerben gehören zu ihrem Aufgabenbereich.
Prof. Turner unterrichtete am Musical-Studio-München, an der Stage School of Music and Drama in Hamburg und betreute als Vocal-Coach zahlreiche Produktionen, wie z. B., „Cats“, (Hamburg), „Phantom der Oper“ (Hamburg), „Starlight Express“ (Bochum), „Joseph“ (Essen), „Miami Nights“ (Düsseldorf) und „We will rock you“ (Köln). Prof. Turner ist Gastdozentin an der Fonty Hogeschool voor de Kunsten, Tilburg, NL und Mitglied im Bundesverband Deutscher Gesangspädagogen (BDG), Verband für Popular Musik (VPG), National Association of Teachers of Singing (NATS), British Voice Association (BVA), Rotary Club Essen und DLRG-Velbert.


Bilder zum Downloaden: